Alle Meldungen

Informationen zur Jugendschöffenwahl

In diesem Jahr werden bundesweit die Jugendschöffinnen und -schöffen für die Amtszeit von 2024 bis 2028 neu gewählt. Auch im Landkreis Meißen werden Frauen und Männer gesucht, die dieses Ehrenamt an den Amtsgerichten Riesa und Meißen sowie am Landgericht Dresden übernehmen möchten. Bewerbungen hierzu nimmt ab sofort das Kreisjugendamt Meißen entgegen.

Weiterlesen …

Verkehrsinformation - Straße in Wunschwitz am Ortsausgang in Richtung Mahlitzsch am 31.01.2023 gesperrt

Am 31.01.2023, in der Zeit von 8:00-14:00 Uhr, ist die Straße in Wunschwitz am Ortsausgang in Richtung Mahlitzsch für den Gesamtverkehr gesperrt.

Weiterlesen …

Klosterbezirk Altzella informiert - Künstler und Kulturschaffende aufgepasst!

Künstler und Kulturschaffende aufgepasst! In unserer Kontaktbörse ihr euch mit eurem Angebot eintragen, um auch von anderen gefunden zu werden. Wer sich bis zum 05. Februar dort registriert, landet in unserem Lostopf und hat die Chance auf 100 Euro! Füllt dafür einfach das Kontaktformular auf unserer Webseite aus und schon seid ihr dabei

Weiterlesen …

Veranstaltungshinweis - Frauen in die Kommunalpolitik

2024 wird in Sachsen wieder auf Landtags- und kommunaler Ebene gewählt. Um einen Einblick in die Sächsische Kommunalpolitik zu geben und mehr Frauen dazu zu motivieren, für ein politisches Amt zu kandidieren, veranstaltet der Landesfrauenrat Sachsen e.V. in diesem Jahr eine Veranstaltungsreihe „Wir können das! Frauen in die Kommunalpolitik“. Diese findet in Kooperation mit der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung (SLpB), den Gleichstellungsbeauftragten der Sächsischen Landkreise und den Sächsischen Volkshochschulen statt. Begonnen wird die Reihe mit einer Veranstaltung in Meißen, am 26.01.2023 um 19 Uhr im Ratssaal Meißen.

Weiterlesen …

Grundsteuer-Reform: Stadt Nossen ruft zur Abgabe auf

Ende Januar 2023 läuft die Frist zur Abgabe der Grundsteuererklärung ab. Die Stadt Nossen appelliert an alle Grundstückseigentümerinnen und Grundstückseigentümer, die Erklärung zur Feststellung des Grundsteuerwerts (Feststellungserklärung) rechtzeitig bei ihrem Finanzamt abzugeben.

Weiterlesen …