Stellenausschreibung Mitarbeiter Bauamt (m/w/d)

Die Stadt Nossen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter im Bauamt (w/m/d), welcher die Stelle des Leiters im Gebäude- und Liegenschaftsmanagement sowie des Verantwortlichen im Breitbandausbau innehat. Die Beschäftigung erfolgt unbefristet in Vollzeit mit 40 Wochenstunden.

Ihr Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Leitung, Organisation und Aufbau des Gebäude- und Liegenschaftsmanagements
  • Projektmanagement, Budgetverantwortung sowie Mitwirkung bei der Haushaltsplanaufstellung
  • Mitwirkung bei der Planung und Umsetzung der kommunalen Hochbaumaßnahmen bzw. Liegenschaften
  • Durchführung Ausschreibungs- und Vergabeverfahren
  • Abstimmungen zu geplanten Unterhaltungsmaßnahmen
  • Mitwirkung bei der Breitbandversorgung der Bürger und Einrichtungen
  • Koordinierung des geförderten Breitbandausbaus (z. B. Bürgerinformationen, Abstimmung mit Telekommunikationsunternehmen, Dokumentation der Bauabschnitte)

(Die Aufzählung ist nicht abschließend. Änderungen des Aufgabengebietes sind möglich.)

Wir erwarten von Ihnen:

  • erfolgreicher Fach- oder Hochschulabschluss als Bauingenieur/in, Verwaltungsfachwirt oder vergleichbares Studium
  • fundierte Kenntnisse auf dem Gebiet des öffentlichen Vergabewesens, des Bauplanungs- und Vertragsrechts (insbesondere in bauvertraglichen Angelegenheiten) und der HOAI
  • Führerschein der Klasse B
  • Kenntnisse in den einschlägigen Rechts- und Verwaltungsvorschriften (insbesondere auf den Gebieten des allgemeinen Verwaltungsrechts, des Vertragsrechts und des Haushaltsrechts)
  • Führungskompetenz und Teamfähigkeit
  • ein hohes Maß an Eigenverantwortung, Selbstständigkeit, Engagement, Flexibilität und Gewissenhaftigkeit
  • einen freundlichen und kommunikativen Umgang
  • selbstbewusstes Auftreten mit ausgeprägtem Verantwortungsbewusstsein und Verhandlungsgeschick

Wir bieten Ihnen:

  • Vergütung nach TVöD Entgeltordnung VKA, in der jeweils gültigen Fassung
  • zusätzliche betriebliche Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub
  • unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Gleitzeit
  • Weiterbildungsmöglichkeiten

Schwerbehinderte werden bei Vorliegen gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre kompletten, aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an:

Stadtverwaltung Nossen, Markt 31, 01683 Nossen

Die Bewerbungsfrist endet am 31.07.2020. Bei Fragen können Sie sich gerne an die Personalabteilung wenden: Frau Rudelt, Tel. 035242/434-436.

Mit der Zusendung Ihrer Unterlagen erklären Sie sich mit deren Weiterleitung an die zuständigen Stellen (z. B. Personalrat) einverstanden.

Die Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Anderenfalls werden die Unterlagen nach Ablauf eines halben Jahres ab Ende der Ausschreibung vernichtet.

Es wird darauf hingewiesen, dass Sie mit Ihrer Bewerbung gleichzeitig Ihr Einverständnis zur elektronischen Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten bis zum Abschluss des Bewerbungsverfahrens erteilen.

Aufwendungen, insbesondere Reisekosten, in Zusammenhang mit der Bewerbung werden nicht übernommen.

Zurück