Sanierungsarbeiten an der Pöppelmannbrücke

21.03.2019

Sanierungsarbeiten an der Pöppelmannbrücke

Die Firma GRÖTZ aus Niederdorf wird ab dem 08.04.2019 und bis voraussichtlich Ende Juni 2019 im Auftrag des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr (LASUV – Niederlassung Meißen) Sanierungsarbeiten an der Pöppelmannbrücke in Nossen vornehmen.

Die Sanierung umfasst die Beseitigung von Brückenschäden, die Sanierung der Gehbahnen beider Gehwege und Korrosionsschutzmaßnahmen am Geländer.

Diese Maßnahme soll unter halbseitiger Sperrung und mit Ampelregelung ausgeführt werden, für die damit verbundenen Verkehrseinschränkungen wird um Verständnis gebeten.

 

Stadtverwaltung Nossen

Bauamt

Nossen, 21.03.2019