Lage und Stadtplan

Lage und Stadtplan von Nossen in Sachsen Das Städtchen Nossen liegt im Dreieck der Regierungsbezirke Dresden, Leipzig und Chemnitz und direkt am Autobahnkreuz A4/A14.

Es ist einfach zu schön um daran vorbeizufahren. Umgeben von einer reizvollen, waldreichen und hügeligen Landschaft am Fuße des „Silbernen Erzgebirges“ lässt es sich wunderbar wandern und entspannen. Die einzigartigen landschaftlichen Schönheiten im Tal der Freiberger Mulde warten darauf, entdeckt zu werden.

Zum Stadtplan von Nossen gelangen Sie hier:
Infoplan

 

Blick zu Schloss und Kirche von NossenKarte mit Ortsteilen von Nossen im Kreis Meißen

 

Folgende Ortsteile gehören schon vor den 01.01.2014 zu Nossen:

  • Deutschenbora
  • Elgersdorf
  • Göltzscha
  • Heynitz
  • Ilkendorf
  • Katzenberg
  • Kottewitz
  • Mahlitzsch
  • Mergenthal
  • Nossen
  • Radewitz
  • Wendischbora
  • Wuhsen
  • Wunschwitz

Ab dem 01.01.2014 erfolgte die Eingemeindung der Gemeinden Ketzerbachtal und Leuben-Schleinitz, damit hat sich die Landkarte der Stadt Nossen mit seinen Ortsteilen wiefolgt geändert:

Nossen mit Ortsteilen ab 01.01.2014

 Die neuen Ortsteile von Nossen ab 01.01.2014

ehemals Ketzerbachtal

ehemals Leuben-Schleinitz

  • Abend
  • Bodenbach
  • Gallschütz
  • Gruna
  • Höfgen
  • Karcha
  • Klessig
  • Kreißa
  • Leippen
  • Lösten
  • Mutzschwitz
  • Neubodenbach
  • Noßlitz
  • Oberstößwitz
  • Pinnewitz
  • Priesen
  • Raußlitz
  • Rähsa
  • Rüsseina
  • Saultitz
  • Schänitz
  • Schrebitz
  • Stahna
  • Starbach
  • Wolkau
  • Zetta
  • Ziegenhain
  • Badersen
  • Dobschütz
  • Eulitz
  • Graupzig
  • Leuben
  • Lossen
  • Mertitz
  • Mettelwitz
  • Perba
  • Praterschütz
  • Pröda
  • Raßlitz
  • Schleinitz
  • Wahnitz
  • Wauden

 

 








 

Webseite wird betreut von IDA Hosting   Login