Sport in Nossen

Das Städtchen an der Mulde bietet viele Möglichkeiten für Fitness-Begeisterte. Das sportliche Treiben spielt sich vor allem in den örtlichen Vereinen ab. Diese nutzen den Muldental-Sportplatz, der nach der Flutkatastrophe komplett erneuert wurde, die Turnhallen der Grund- und Mittelschule und die neugebaute Zweifelderhalle des Gymnasiums.

Muldentalstadion in NossenDie Eichholzgasse wurde zur Inlineskater-Strecke ausgebaut. Damit dem Skatervergnügen nix mehr im Wege steht, wurde bis nach Reinsberg spezieller Asphalt aufgetragen. Eine Skaterbahn mit Halfpipe und allem drum und dran finden Sie ebenfalls auf der Eichholzgasse.

Für ein breites Sportangebot in der Region sorgen die Vereine SV Lok Nossen e.V., der SV Heynitz, der SV Deutschenbora, die Fitness-Studios "Fitness-World Nossen" und "Foto-Fitness-Company", die Anglervereine Nossen und Deutschenbora und die Schützengilde Deutschenbora. Weiteres Freizeitvergnügen können Sie im Volksbad und auf der Bowling- und Kegelbahn genießen!

Sportanlagen

  • Muldentalsportplatz - Seminarweg
  • Sporthallen der Grund- und Mittelschule und des Gymnasiums
    (Ansprechpartner für Hallenzeiten ist die jeweilige Schule)
  • Volksbad - Zum Kirschberg 4, Tel. 035242 68433
  • Sportplatz Deutschenbora
  • Schießsportanlage Deutschenbora
  • Bowling- und Kegelbahn - Grunaer Weg 4, Zufahrt über Gartenstraße
  • Skateranlage - Eichholzgasse
  • Skigelände Rodigtschlucht
  • Squashhalle - Friedrich-List-Str.12, Tel. 035242 47772





 

Webseite wird betreut von IDA Hosting   Login